TECHNOLOGIE

Starrflex Leiterplatten

Die Starrflex Leiterplatten kombinieren das Beste aus starren und flexiblen Leiterplatten, wenn sie in einen Schaltkreis integriert werden. Diese kombinierte Schaltung ist durch durchkontaktierte Bohrungen miteinander verbunden. Die Schaltkreise einer Starrflex Leiterplatte ermöglichen eine höhere Komponentendichte, da sie in begrenzte und unförmige Räume passen. Die Starrflex Technologie maximiert nicht nur die Effizienz in Bezug auf Platz und Gewicht, sondern auch die Zuverlässigkeit Dadurch entfallen viele Lötverbindungen und fragile Verdrahtungen, die zu Verbindungsproblemen neigen.

Die Fertigung einer Starrflex Leiterplatte ist komplexer und zeitaufwändiger als die Herstellung starrer Leiterplatten. Die flexiblen Teile der Baugruppe weisen völlig andere Handhabungs-, Ätz- und Lötprozesse auf als die starren Leiterplatten.