TECHNOLOGIE

Aluminium basierte Leiterplatten

Leiterplatten auf Aluminiumbasis werden verwendet, wenn eine gute Wärmeableitung erforderlich ist. Diese Technologie wurde ursprünglich für die Energiewirtschaft entwickelt. Heutzutage ist die Industrie der LED-Beleuchtung der größte Abnehmer von Aluminium basierten Leiterplatten.

Die Leiterplatten auf Aluminiumbasis verwenden eine sehr dünne Schicht aus wärmeleitendem, aber elektrisch isolierendem Dielektrikum, die zwischen der Metallbasis und der Kupferschicht laminiert ist. Die Metallbasis ist so ausgelegt, dass sie durch das dünne Dielektrikum Wärme von der Schaltung ableitet.

Während die gängigste Konstruktion von Aluminiumleiterplatten einseitig ist, können auch mehrlagige Leiterplatten hergestellt werden, wie es bei Hochleistungsanwendungen in der Stromversorgungen üblich ist.

Soldermask=Lötstopp 
(also possible: Lötmaske, Stopplack and Soldermask is used in German)
Circuit layer Copper= Kupferschicht
Dielectric layer=Dielektrische Schicht
All base material= Basismaterial